Skip to main content

Das Werkzeug - die Basis für perfekten Spritzguss

Qualitativ hochwertige Werkzeuge sind entscheidend für die Fertigung von technisch anspruchsvollen Spritzgussteilen.

Dazu haben wir mit unserem hauseigenen Werkzeugbau optimale Möglichkeiten geschaffen: Vom Dateneingang über die Werkzeugkonstruktion, von der Werkzeugerstellung bis hin zur Bemusterung bieten wir alles aus einer kompetenten Hand.

Auch die Montage- und Nachbearbeitungsvorrichtungen werden in präzisester Qualität erstellt, ebenso unsere Mess- und Prüfvorrichtungen. Modernste Fertigungs- und Prüfmittel, die von bestens ausgebildeten Fachleuten eingesetzt werden, sorgen dafür, dass unser Spritzguss spitze ist.

Leistungsübersicht Werkzeugbau

Experte für Spritzguss

Wir haben im Laufe unserer Unternehmensgeschichte mehrere tausend Spritzgusswerkzeuge realisiert und entsprechend große Erfahrung im Umgang mit thermoplastischen Kunststoffen.

Durch die Kombination von unserer Erfahrung und unserer Innovationskraft mit den neusten Technologien rund um den Spritzguss können wir auch scheinbar unmögliche Aufgaben mit Kunststoff lösen.

Die richtige Idee zur Lösung

Spritzgegossene Prototypen aus Versuchswerkzeugen, mit denen unter seriennahen Bedingungen gefertigt wird, sind ideal, um möglichst viele Rückschlüsse für die Serienkonstruktion zu gewinnen. Das bedeutet für Sie: Zeit- und Kostenersparnis in der Konstruktions- und Testphase Ihres Produktes. Überdies können so auch Kleinserien kostengünstig realisiert werden.

Die in der Prototypen-Phase gewonnenen Erkenntnisse fließen dann in die Serienspritzgusswerkzeuge ein! Darüber hinaus stehen bei uns auch die klassischen Verfahren zur Prototypenerstellung sowie additive Verfahren zur Verfügung. Als Neuestes gehört auch ein 3D-Drucker zu unserem Portfolio, mit dem wir schnell und kostengünstig präzise reale Eindrücke eines Objektes gewinnen können.

Daten für die schnellere Arbeit

Die direkte Einbindung unserer Konstruktionsabteilung in den Datenfluss unserer Kunden ist ebenso wichtig wie die durchgängige Weiterverarbeitung der 3D-Daten in Zusammenarbeit mit externen Ingenieurbüros, mit Zulieferern und mit den CAM-Arbeitsplätzen in der Werkzeugerstellung.

Turnkey-Lösungen im Kunststoff-Spritzguss

Qualifizierte Bewertung erleichtert die Arbeit

Die hausinterne Mold-flow-Simulation bietet sehr schnell präzise Aussagen über das Fließverhalten und die Temperaturverhältnisse im Werkzeug sowie das Verzugsverhalten der Teilegeometrien in Abhängigkeit des verwendeten Kunststoffes.

Diese Erkenntnisse fließen in die Werkzeugkonstruktion ein. So erkennen wir frühzeitig kritische Bereiche im Bauteil, vermeiden Fehler, sparen Zeit und reduzieren Kosten.

Mold-flow-Simulation in der Konstruktion

Modernste Verfahren für modernste Werkzeuge

Zur Herstellung und Bearbeitung unserer Kunststoff-Spritzguss-Werkzeuge arbeiten wir mit modernsten Techniken und Verfahren:

  • HSC-Fräsen in 3- und 5-Achsen

    • Komplexe Freiformflächen
    • Optische Funktionsflächen
    • Rationelle Herstellung
       
  • Graphitbearbeitung
    • Arbeiten mit Graphitelektroden
    • Fräserdurchmesser ab 0,2 mm möglich
       
  • Erodieren – für komplex geformte Teile
    • Verfahrwege bis 900 mm möglich
    • Große Flexibilität und terminliche Zuverlässigkeit sind so auch bei schnell notwendigen Änderungen gesichert
       
  • Schleifen und Schweißen
    • Rund und Flachschleifen
    • Laserschweißen

Ihre Lösung liegt im Spritzguss?

Kontakt zu Kunststoff Christel GmbH & Co. KG

Sie haben Fragen oder wünschen eine gezielte Auskunft? Dann mailen Sie uns einfach!

Kunststoff Christel GmbH & Co. KG

Telefon: +49 7726 9202-0
Fax: +49 7726 9202-8110
E-Mail: anfragen@kunststoff-christel.de

TOP