TECHNOLOGIE - SPRITZGUSS

LOREM IPSUM DOLOR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum

Technologien im Spritzguss

Großteile - Spritzguss

Wir produzieren Kompakt-Spritzgussteile bis zu einem Schussgewicht von 6.000 g. Auch in diesen Größenordnungen müssen engste Toleranzen, bestmögliche Optik und optimale Haptik stets eingehalten und gewährleistet werden. Beispiele aus den Bereichen des Computer-, Analytik- und Automobilbaus zeigen, dass wir höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Glasklare Teile – der volle Durchblick

Glasklare Abdeckscheiben, beispielsweise für die Instrumentierungen im KfZ-Bereich, stellen extreme Bedingungen an Fehlerfreiheit und Reinheit. Dank der Integration eines vollautomatischen Teilehandlings und hochflexiblen Laserschneideanlagen zur rückstands- und staubfreien Entfernung von Anschnitten fertigen wir mit höchster Präzision, Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

Lichtleiter – Optik und Funktionalität

Die einwandfreie Oberflächenbeschaffenheit von Spritzgussteilen ist eine Frage der technischen Umsetzung. Ein hohes Maß an Erfahrung und konzeptionellem Denken – sowohl bei der Werkzeugkonstruktion und der Teileherstellung als auch bei der entsprechenden Logistik – ist hier gefragt. Diese Herausforderung meistern wir tagtäglich durch unser Wissen im Umgang mit transparenten und transluszenten Werkstoffen. Bei diesen beherrschen wir auch die Realisierung von speziellen Microstrukturen, feinsten Prismen sowie deren 100% Kontrolle durch High-Tech-Kamerasysteme.

Hochtemperaturwerkstoffe – hart im Nehmen

Hochtemperaturkunststoffe zeichnen sich durch außerordentliche Steifigkeit, hohe Festigkeit und eine gute Hydrolysebeständigkeit aus – sie behalten diese Eigenschaften auch über einen breiten Temperaturbereich konstant bei. Sie verfügen darüber hinaus über eine ausgeprägte Chemikalienbeständigkeit bei gleichzeitiger Transparenz. Durch dieses breite Spektrum eröffnet sich eine große Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten. Die Verarbeitung solcher Hochtemperaturkunststoffe ist für uns alltäglich – wir greifen hier auf einen großen Erfahrungsschatz und viel Know-how zurück.

Gasinnendrucktechnik – noch mehr Möglichkeiten

Als Komplettanbieter für thermoplastische Lösungen bieten wir seit Jahren die bewährte Gasinjektionstechnologie (GIT) an. GIT bietet eine Fülle von Vorteilen: Eine wesentlich größere Designfreiheit, gerade bei dickwandigen Teilen, ergeben deutliche Gewichtseinsparungen mit kürzeren Zykluszeiten gegenüber herkömmlichen Kompaktteilen. Hohe Steifigkeitswerte durch größere Querschnitte bei gleichzeitiger Reduzierung von Einfallstellen bedeuten für Sie signifikante Kosteneinsparungen.

Mehrkomponenten-Spritzguss – Lösungen für alltägliche Herausforderungen

Wir fertigen Mehrkomponententeile auf vollautomatischen Spritzgussmaschinen oder auch halbautomatisch – je nach spezifischen Anforderungen und der wirtschaftlich sinnvollsten Lösung. Dies gilt für Kunststoffteile mit Metalleinlegekomponenten, wie Achsen, Buchsen oder Stanz-Biegeteile, aber auch für Kombinationen aus mehreren thermoplastischen Kunststoffen.

Wind, Wetter, Sonnenlicht und tausendfache Betätigungen können bedruckte oder gelaserte Zeichen häufig nicht standhalten. Wenn Tastensymbole aber auch nach vielen Jahren und härtesten Einsatzbedingungen noch zuverlässig erkennbar sein müssen, verlässt man sich auch heute noch auf zweifarbig gespritzte Teile. Hier können Sie mit unseren vollautomatisch gespritzten, zweifarbigen Tasten sicher sein! Diese Zeichen erkennen Sie, solange die Tasten im Einsatz sind.

Folienhinterspritzen – die ganze Vielfalt

Die Folienhinterspritzung (IMD) bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten zur Oberflächengestaltung dekorativer Bauteile. Zum Beispiel im Medizinbereich – hier erfüllen wir sehr hohe Anforderungen bezüglich Optik und Chemikalienbeständigkeit. In Teilbereichen werden Bauteile im Sandwichverfahren gefertigt. Das bedeutet, dass zwischen zwei Folien das Trägermaterial gespritzt wird. Weiterhin besteht die Möglichkeit, mit einer Bauteilgeometrie und durch differierende Folienlayouts verschiedene Varianten zu fertigen. So setzen wir unterschiedliche Designs kostengünstig für Sie um.

Siebe & Filter – mit allen Wassern gewaschen

Weltweit werden zur Wasserfiltration Kunststoffspritzgussteile mit Filtergeweben eingesetzt. Mit unserer Kompetenz bei der Herstellung dieser Teile stellen wir uns dem hohen Niveau der Aufgaben: Ob mehrlagige Gewebe aus veredelten oder beschichteten Metallen oder aus speziell geeigneten Kunststoffen – alles ist möglich. Wir beschaffen die Gewebe und setzen die Spritzgussteile bis zum fertigen Bauteil um.

Produktion unter Reinraumbedingungen

Wenn Ihnen die Fertigung Ihrer Bauteile in staubfreier Umgebung am Herzen liegt oder Sie ganz besondere Ansprüche an die Sauberkeit von Baugruppen oder Einzel- teilen stellen, dann können wir Ihnen auch in diesem Punkt unsere Leistungsfähigkeit gerne beweisen. In unserem Reinraum der Klasse 7, im Werkzeugbereich der Spritzgussmaschine nach ISO 14644 mit integrierter Laserschneideanlage und höchstem Automatisierungsgrad, finden wir immer die optimale Lösung.
Egal ob für die Medizintechnik, Optik oder Elektronik – steigende Qualitätsanforderungen machen eine Produktion unter Reinraumbedingungen in manchen Fällen erforderlich. Wir beweisen Ihnen auch in diesem Punkt unsere Leistungsfähigkeit: In unserem Reinraum mit integrierten Laserschneideanlagen und Qualitäts-Kameraüberwachungen haben wir einen hohen Automatisierungsgrad realisiert.